Die Wirksamkeit von Systemischer Therapie ist wissenschaftlich anerkannt. Sie wird aber noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für therapeutische Sitzungen bei mir deshalb nicht. Wenn Sie Mitglied in einer dieser Kassen sind, können Sie mit mir nur privat abrechnen.

Falls Sie Mitglied in einer privaten Krankenkasse oder einer Betriebskrankenkasse sind oder eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker-Leistungen abgeschlossen haben, ist meist eine (zumindest teilweise) Übernahme der Kosten für die Therapie möglich. Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse nach.

Wenn Sie sich entschieden haben, mit mir zu arbeiten, können Sie Ihre Therapie in der Regel ohne längere Wartezeiten beginnen. Es sind keine ärztlichen oder psychologischen Gutachten, Überweisungen oder Anträge erforderlich. Ich bin nicht durch Kassenvorgaben an die Begrenzung der Stundenzahl oder Vorgabe der therapeutischen Methoden gebunden und kann deshalb sehr individuell und methodenübergreifend mit Ihnen arbeiten.

Ein Einzelgespräch dauert in der Regel 60 Minunten, ein Paar- oder Familiengespräch 90 Minuten.

Die Gesamtbehandlung ist abhängig von der Problemlage und gestaltet sich unterschiedlich lang.

Therapiekosten sind im Gegensatz zu Supervisionskosten nicht mehrwertsteuerpflichtig.

Für Therapiegespräche/Supervision berechne ich:
Einzelgespräch: 80,- €
Paargespräch: 100 ,- €
Familiengespräch: 120,- €
Einzelsupervision: 90,- € (zzgl.19% MwSt.)
Teamsupervision: 120,- € (zzgl. 19% MwSt.)